Start FAQs / 常见问题 Logistik: (Logistik in China / Beschaffungslogistik) Mobilitätswirtschaft
Logistik: (Logistik in China / Beschaffungslogistik) Mobilitätswirtschaft PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: YDK International   
Donnerstag, den 30. Oktober 2008 um 11:00 Uhr

1) Wie groß ist die Bedeutung der Logistik in China?
       Weltweit wächst die Bedeutung der Logistik in allen Branchen der Wirtschaft. Auch in   
       China besteht die Aufgabe der Logistik darin, die richtige Menge der richtigen Objekte
       als Gegenstände der Logistik (Güter, Personen, Energie, Informationen) am richtigen Ort
       im System (in China, in Deutschland/Europa), zum richtigen Zeitpunkt, in der richtigen
       Qualität, zu den richtigen Kosten zur Verfügung zu stellen.
       Parallel zu dem sehr starken Wirtschaftswachstum befindet sich die Logistik auf einem
       steilen Anstieg. Sie hat eine sehr große Bedeutung füe die Entwicklung des Landes.
       YDK hilft dabei, die richtigen Partner und die richtigen Wege in China zu finden.

2) Welchen Entwicklungsstand hat die Logistik in China?
       Wie die gesamte Wirtschaft so ist auch die Logistik in China sehr unterschiedlich
       entwickelt. In den westlichen Provinzen, die nun besonders entwickelt werden
       sollen, besteht auch auf dem Gebiet der Logistik ein großer Nachholbedarf. Eine
       unterentwickelte Infrastruktur und wenig leistungsfähige Logistik bilden dort noch
       starke Hindernisse.
       YDK kann da mit guten Kontakten zu örtlichen Verwaltungen und Kenntnissen vor Ort
        Ein guter strategischer Partner sein.

3)  Wie wirken sich regionale Disparitäten aus?

        Es bestehen große Disparitäten zwischen dem Osten Chinas einerseits und der Mitte
        bzw.dem Westen andererseits. Es existieren aber auch Disparitäten zwischen dem
        Norden und Süden Chinas. Wegen der Ungleichheit der Entwicklung von
        unterschiedlichen Gebieten und Regionen existiert z. Zt. noch keine einheitliche
        Administration für die Logistik in China. Es gibt in vielen Orten noch Lokalen
        Protektionismus“ (Logistik in China, 2003).
        YDK unterstützt seine Partnerunternehmen bei der ?berwindung von Hemmnissen und
         behördlichen Restriktionen.
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 26. Februar 2009 um 14:25 Uhr
 
Banner